Streetfood Festival 2019 in Oldenburg

Das Oldenburger Streetfood Festival 2019 findet auf dem Schlossplatz statt. Über 30 Foodstalls bieten internationale Gerichte an. Ob deftige Speisen, Vegetarisches, Fleischiges oder etwas Süßes für die Leckermäulchen – hier findet sich für jede Geschmacksrichtung etwas zu schlemmen.

Mit zwei Freundinnen habe ich mich durch einige der Leckereien probiert und nun sind wir kugelrund und vollgefressen.

Streetfood Festival Oldenburg 2019 – Das haben wir probiert

Corn Dogs von Golden Monkeys

Unsere erste Station bestand aus Corn Dogs. Dies sind Würstchen in einem Maisteig-Mantel. Dazu gab es leckere Saucen: BBQ & Wasabi-Mayo und Mango-Ketchup & eine pikante Himbeersauce.

Preis: 5 Euro für zwei Corn Dogs mit Sauce

Fazit: Sehr lecker, absolute Empfehlung!

Streetfood Festival Oldenburg 2019, Corn Dogs, Golden Monkeys
Corn Dogs mit verschiedenen Saucen

Bacon and Cheese Fries & Philly Cheese Steak von Jo’s Philly Cheese Steak

Philly Cheese Steak

Die zweite deftige Mahlzeit bestand aus einem Zweiteiler. Wir entschieden uns für das Philly Cheese Steak Brötchen mit Bacon und Pilzen. Geschmacklich erinnert das Ganze an die Füllung einer Kohlroulade. Es war okay, hat uns alle aber nicht so recht umgehauen.

Preis: 7,50 Euro für ein Philly Cheese Steak Brötchen

Fazit: War nicht so unser Ding, bildet euch am besten eure eigene Meinung.

Philly Cheese Steak, Oldenburg STreetfood Festival 2019, Bacon
Philly Cheese Steak mit Pilzen und Bacon im Brötchen

Bacon and Cheese Fries

Die sehr leckeren Pommes wurden mit einer Käsesauce und Bacon serviert. Und wir waren uns direkt einig: geil! Eine Portion ist durch die Käsesauce sehr viel, daher waren wir froh, dass wir uns die Portion geteilt haben.

Preis: 6 Euro pro Portion

Fazit: Mega lecker!!

Bacon Cheese Fries, Streetfood Festival Oldenburg 2019
Bacon Cheese Fries – Fries before guys!

Tee von Käthe Kaffee

Zum Aufwärmen gab es zwischendurch einen Tee von Kaffee Käthe! Zu meiner Schande habe ich nicht den besten Kaffee Oldenburgs getrunken, aber diesen kann ich natürlich empfehlen! Stattet Achim und seinem Team unbedingt einen Besuch ab!

Preis: 2,70 Euro pro Tee

Kaffee Käthe, Oldenburg Streetfood Festival 2019
Kaffee Käthe Stand auf dem Streetfood Festival

Baumstriezel von Baumstriezel Manufaktur

Ich bin mit dem Ziel zum Streetfood Festival gegangen, dass ich unbedingt eine Baumstriezel probieren muss. Ich kannte diese bisher nur aus dem Internet und Fernsehen als kleines aufgerolltes Teigdreieck, die mit Sahne gefüllt wurden. Aber Pustekuchen! Das war eine riesige Teigrolle, die außen das gewünschte Topping bekam. Die Striezel wird warm serviert und dann mit den Fingern abgepflückt und dann verspeist.

Preis: 5 Euro pro Striezel

Fazit: Sehr lecker! Durch das Erdbeer/weiße Schokolade Topping, war die Striezel nicht so süß, da die Erdbeere eine gewisse Säure brachte.

Streetfood Festival Oldenburg 2019, Baumstriezel, Erdbeere, weiße Schokolade
Baumstriezel mit Erdbeer/weiße Schokolade Überzug

Eisrollen von Rolling Ice

Kennt ihr „gebratenes Eis“? Eis, welches auf einer kalten Platte zubereitet und wie Teig aufgerollt wird? Dieses gibt es auf dem Streetfood Festival und es konnte überzeugen. Ich habe es persönlich nicht probiert, mir war nicht so nach Eis, aber es hat den Geschmackstest bestanden.

Preis: 4,50 Euro für drei Rollen und Topping

Fazit: Leckeres Eis und süß garniert.

Rolling Ice
Rolling Ice mit Schokoflakes und Minze

Churros von Mr. Max Sweet Bakery

Die leckeren süßen sternförmigen Teigstangen erfreuen sich großer Beliebtheit. Der Teig wird nach dem Backen/Frittieren gezuckert und mit einer oder mehreren Saucen serviert. Gegessen werden die Churros mit der Hand.

Preis: 6 Euro für 6 Stück und zwei Saucen

Fazit: Churros gehen immer!

Streetfood Festival Oldenburg 2019, Churros
Churros mit Schoko- und Erdbeersauce

Bubble Waffle von Slotman Bubble Waffle

Bubble Waffle – ein absoluter Hype um diese Waffeln sind auf Social Media ausgebrochen. Die Waffeln werden mit Teigblasen gebacken und mit verschiedenen Füllungen und Toppings serviert. Der Fantasie sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Ganz am Schluss standen wir im Hagel an um noch als krönenden Abschluss eine dieser Waffeln zu ergattern.

Unsere Variationen waren:

a) Erdbeeren + Mini Marshmallows + Schoko-Mikados und Schokosauce

b) Erdbeeren + Mini Marshmallows + Oreo Kekse und Schokosauce

c) Sahne + Erdbeeren + Mini Marshmallows und Bubblegumsauce

Preis: 5,00 Euro für 3 Toppings und Sauce

Fazit: Geschmacklich fand ich die Waffel sehr lecker, aber vom „Design“ war ich enttäuscht. Für den Preis war das sehr wenig Topping.

BUbble Waffle
Unsere Bubble Waffles

Weitere Angebote: Monstershakes, Sushi, Burger, Ramen-Burger, Bison- und Straußenfleisch, Käsespätzle, Poffertjes und vieles mehr.

Ihr steht auf Grünkohl? Im November gibt es in Oldenburg immer „Hallo Grünkohl“, bei der verschiedenste Gastronomen ihre Grünkohlvariationen vorstellen. Ihr wollt wissen, was es z.B. mit der Grünkohlpraline auf sich hat? Schaut bei Tanja von Spaness vorbei: Kurztrip Oldenburg… und die Sache mit dem Grünkohl.

Werbeanzeigen

15 Kommentare zu „Streetfood Festival 2019 in Oldenburg

  1. Wir lieben Streetfood, waren bisher aber erst zweimal auf solchen Events! Da muss man eindeutig hungrig hinfahren, um möglichst viel zu probieren! Und Geld dabei haben, denn die Gerichte sind leider zum Teil ganz schön happig! Die Eisrollen hatten wir bei uns in Brandenburg auch probiert, aber in fruchtig :)

    Liebe Grüße
    Jana

    Gefällt 1 Person

  2. Und anschließend bist du nach hause gerollt :-)
    Zumindest ich wäre das nach einem offensichtlich coolen Streetfoodfest so gewesen.
    Es sieht alles richtig lecker aus.
    Liebe Grüße, Katja

    Gefällt 1 Person

    1. Deinen Beitrag kenne ich tatsächlich. Im November gibt es immer „Hallo Grünkohl“, da dreht sich alles darum:D Ich muss gestehen, dass ich keinen Grünkohl mag :D

      Liken

  3. Ich muss ja gestehen, dass ich den Beitrag Samstag in der bahn gelesen habe und dann sofort im Bahnhof etwas zu essen gejagt habe .D Aber ich hätte gerne einige der Leckerein probiert. Corn Dogs sind der Hammer. Ich mag Food festivals sehr gern. Man kann auch Anregungen sammeln.

    ich muss jetzt doch was essen xD

    xoxo Vanessa

    Gefällt 1 Person

  4. Oh, lecker! ABer das sind ja ziemlich große Portionen- da fällt das durchprobieren schwerer.
    Ich mag das, wenn es überall so Kleinigkeiten gibt für 1-2€ und man dann ganz viel verschiedenes essen kann :)

    Gefällt 1 Person

Mit dem Absenden des Kommentars stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zu. Mehr dazu finden Sie unter dem Menüpunkt Datenschutz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.