Streetart in Oldenburg

Streetart ist eine Kunst für sich. Und ich spreche hier nicht von lausigen kleinen Schmierereien unter der Autobahnbrücke. Nein, ich meine richtige Streetart. Ob Graffiti, kleine Sticker oder Strickgraffiti spielt dabei keine Rolle.

In Oldenburg gibt es so viel Streetart zu entdecken und ich möchte euch einen Teil vorstellen.

Streetart in Oldenburg: Herzsticker in der Stadt

In ganz Oldenburg sind kleine Herzchensticker verteilt. Ob an Wänden, Bänken, Rohren oder Laternen – die Liebe ist überall in Oldenburg. Spread some love <3

Streetart in Oldenburg: Strickgraffiti

Ja richtig, auch Strickgraffiti gibt es in Oldenburg. Häufig sind Pfeiler eingestrickt. Leider sind die ganzen Strickmuster in der Innenstadt mittlerweile weg, da das Strickgraffiti leider wetterbedingt vergänglich ist. Aber am Bahnhof oder am Lappan findet man noch einige Pfeiler.

Streetart in Oldenburg: Graffitis by S. Beck

Es gibt eine Reihe an beeindruckenden Portraits an Oldenburgs Mauern. Diese sind im Rahmen der Reihe „Kultur aus Tausch“ entstanden und jedes Portrait hat seine Geschichte. Wenn ihr noch mehr Werke der Künstlerin sehen wollt, schaut mal bei Instagram @sbeckyone vorbei.

Balinesische Frau

Ofener Straße 36, Oldenburg

IMG_20180818_185354015

Massai

Nordstraße 36, Oldenburg

WhatsApp Image 2018-11-02 at 18.42.06

Keno Veith

Burgstraße 22, Oldenburg

WhatsApp Image 2018-11-01 at 23.37.39

Blumen Frau

Ekkardstraße 5, Oldenburg

WP_20170531_20_25_21_Pro

You are my Masterpiece

Bremer Straße 9, Oldenburg

IMG_20180703_105329633

Girlz love Graff

Stedinger Straße 73a, Oldenburg

WhatsApp Image 2018-11-02 at 18.42.05

Streetart in Oldenburg: Weitere Graffitis

Von den folgenden Graffitis kenne ich die Künstler leider nicht. Daher werden diese allgemein genannt.

Look at my horse, my horse is amazing

Bürgerstraße, Oldenburg

IMG_20181007_181830971

Bohlens Richtige Söhne

Burgstraße 22, Oldenburg

WhatsApp Image 2018-11-01 at 23.37.398

Oldenburg Schriftzug

Ammerländer Heerstraße unter der Autobahnbrücke A28, Oldenburg

Schriftzug Oldenburg Wechloy
Quelle: uni-oldenburg.de

Füchse

in ganz Oldenburg verteilt

IMG_20180902_153111369

Advertisements

24 Gedanken zu “Streetart in Oldenburg

  1. Klasse. Ich bin gerade am Street Art Artikel über Lissabon und Porto dran. Manche Sprayer sind echte Künstler. Ich finde das bewundernswert. Wenn ich mit der Sprühdose hantiere, dann laufen die Nasen runter. Hab das mal an einem Gipsobjekt probiert. :D

    LG nach Oldenburg – noch ein Punkt für die Bucket List
    Liane

    Gefällt 1 Person

  2. Richtig toll, die Herzerl über die Stadt verteilt mag ich, da kann man immer schauen wo man welche findet. Früher hatte ich gar kein Auge für Streetart. Wird jetzt aber langsam und man entdeckt echt so viel.
    Liebe Grüsse Ela

    Gefällt 1 Person

  3. Auf den Beitrag habe ich mich schon gefreut, seitdem ich auf Instagram gelesen habe, dass er online ist. Nun komme ich endlich dazu ihn zu lesen, oder besser gesagt, anzusehen, denn die Bilder sind einfach großartig und ich musste jedes erstmal wirken lassen. Unglaublich, was Oldenburg an Streetart zu bieten hat.

    Liebe Grüße, Kay
    http://www.twistheadcats.com

    Gefällt 1 Person

  4. Ich bin auch ein riesen Fan von Street Art. Solche große Portraits an Hauswänden gibt es hier bei uns auch ein paar.
    Aber auch so kleine Dinge, wie die Herzsticker, die du gezeigt hast, finde ich einfach richtigs cool, vor allem wenn sie dann immer wieder auftauchen.

    Gefällt 1 Person

  5. Hey Michelle, danke für die Eindrücke. Wahnsinn, wie Graffitis eine Stadt zum Leben bringen können. Ich habe neulich auch eine Doku gesehen, dass in Mexiko zum Beispiel Friedhöfe so verschönert werden – zu Ehren der Toten. Hat ein ganz anderes Flair also unsere tristen Grabstätten.
    Bin gespannt auf deinen nächsten Blogpost ;-)

    Gefällt 1 Person

  6. Ich hatte ja mal ein Vorstellungsgespräch in Oldenburg, bin dann allerdings doch spontan nicht hin :D Irgendwie… ach, ungünstige Kombi aus völlig übermüdet dort ankommen, „Eigentlich will ich nicht umziehen“ und „vor allem will ich nicht in eine Kleinstadt ziehen“ und „ich will doch aber in Wien bleiben“ und so ganz meines wars auch nicht. Deshalb ist Oldenburg in meinem Kopf eher im negativen Fach abgelegt… und jetzt seh ich die Überschrift „Streetart in Oldenburg“ und seh die tollen Bilder und denk mir, dass ich der Stadt damals vorschnell vielleicht doch unrecht getan habe :-O upps… wenn ich mal wieder in die Gegend komme, muss ich die Stadt noch mal völlig neutral und unvoreingenommen besuchen.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich glaube, die Kombination aus allem macht den Eindruck. Ich verbinde ganz viel Negatives mit Paris, ich versteh das. Aber solltest du mal nach Oldenburg kommen, meld dich gerne! Ich zeig dir den besten Kaffee und die schönen Bilder gern! :)

      Gefällt mir

  7. Hallo Michelle, toll, das ist mir vollkommen neu, Oldenburg ist eine graue 2, eine Stadt irgendwo im Norden dachte ich bislang immer – nix da … Beeindruckend… das dauert ja Stunden so ein Bild zu erstellen. Dass das Ordnungsamt das zugelassen hat… müssten die Maler eine Genehmigung einholen? Lg Bettina

    Gefällt 1 Person

Mit dem Absenden des Kommentars stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zu. Mehr dazu finden Sie unter dem Menüpunkt Datenschutz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.