Rezension „Handbuch Weltentdecker“

Ich habe kürzlich meine laufende Blogparade bzw. mein Round-Up zum Thema „Auslandssemester, Au-Pair Aufenthalte, Work & Travel und Co.“ gestartet und durfte schon einige spannende Geschichten lesen.

Passend dazu habe ich vom Weltweiser Verlag das „Handbuch Weltentdecker – Der Ratgeber für Auslandsaufenthalte“ erhalten, welches ich euch nun vorstellen möchte.

[Unbezahlte Werbung – kostenloses Rezensionsexemplar]

Dieser Beitrag entspricht meiner Meinung, welche nicht durch das kostenlose Produkt beeinflusst wurde.

Das Handbuch Weltentdecker ist 2018 bereits in der 10. Auflage erschienen und umfasst 332 Seiten voller Informationen zu verschiedensten Auslandsaufenthalten.

Teil 1: Ratgeber

Es beginnt mit dem wichtigsten Teil: der Vorbereitung der Reise. Wo geht es hin? Wie läuft das finanziell ab? Wie lange geht’s ins Ausland? Wo kommt man unter? Was muss ich alles vorbereiten?

Damit hat man einen super zusammengefassten Leitfaden, was man alles beachten sollte, woran man denken sollte (z.B. ein gültiger Reisepass), dass man sich mit dem Land auseinandersetzen sollte, in das man reist und ähnliches.

Teil 2: Service

Dann muss man sich ja auch der Frage stellen: welche Art der Reise möchte ich machen? Ob nun ein Au-Pair Aufenthalte, ein Homestay, ein Praktikum,Work & Travel oder ein Schüleraustausch?

Eine Vielzahl an Möglichkeiten wird aufgelistet und beschrieben. Dazu gibt es wichtige Tipps zu möglichen Aufenthaltsländern, Visa, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten, wie ein Bewerbungsverfahren ablaufen kann, wie das mit Kindergeld aussieht und was mögliche Voraussetzungen sind. Mit detaillierten Service-Tabellen werden genaue Ansprechpartner und Finanzierungen preisgegeben, sodass man genau weiß, an wen man sich wenden kann.

WhatsApp Image 2018-08-26 at 20.49.07

Teil 3: Info

Im dritten Teil des Buches können Finanzierungen und Förderprogramme nachgeschlagen werden. So können sich Interessierte unter anderem über Auslands-Bafög, das Carlo-Schmid-Programm, den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) oder auch das ERASMUS-Programm informieren.

Selbst die Adressen zu diplomatischen Vertretungen verschiedenster Länder sind inkl. Telefonnummern, Internetseiten und e-Mail Adressen angegeben.

Fazit

Dieses Buch ist meiner Meinung ein absolutes Must-Have, wenn man nicht den typischen Urlaub machen möchte, sondern sich in ein aufregendes Abenteuer á la Auslandssemester, Au Pair Aufenthalt, Schüleraustausch, Farmstay und Co. stürzen möchte.

Auf ca. 300 Seiten werden die wichtigsten Informationen zusammengefasst und mit hilfreichen Tipps zur Organisation, genauen Anlaufstellen und Finanzierungsmöglichkeiten und Förderprogrammen ist man bestens vorbereitet. Mit dem Handbuch Weltentdecker erspart man sich stundenlange und mühsame Recherche. So wird die Vorbereitung zum Kinderspiel!

Das Buch könnt ihr für 14.80 Euro beim Weltweiser Verlag bestellen. Schaut dazu hier vorbei.

 

 

 

Werbeanzeigen

41 Kommentare zu „Rezension „Handbuch Weltentdecker“

  1. Klingt nach einem sinnvollen und informativen Buch! Denke auch so ein Nachschlagewerk hilft auf die Vorbereitung eines Auslandsaufenthalts sehr. Danke für die Vorstellung des Buches.

    LG aus Norwegen
    Ina

    Gefällt 1 Person

  2. Klingt nach einem echt sinvollen und spannenden Buch fuer angehende Weltenbummler! Gerade wenn man noch wenig Auslandserfahrung hat ist das sicher top! Werde ich mir auf jeden Fall als Geschenkidee merken! LG Lisa

    Gefällt 1 Person

  3. Das ist ja ein super Tipp mit dem Buch. Sicherlich sehr hilfreich für alle die planen für längere Zeit ins Ausland zu gehen. Ich bereue es ja ein bisschen, dass ich während des Studiums kein Auslandssemester gemacht habe.

    Viele Grüße,
    Diana

    Gefällt 1 Person

  4. Ha wenn das nicht wie die Faust aufs Auge passt, da mach ich definitiv mit.
    Ich pass da wirklich perfekt dazu aktuell. In wenigen Wochen startet nämlich mein Auslandssemester und ich werde ein halbes Jahr in Italien verbringen. Dazu habe ich sogar auch eine Blogreihe laufen, wo ich meine Erfahrungen schildere. Und auch wenn dieses Erlebnis fast schon vor der haustüre steht bin ich fast nicht vorbereitet. AAAAh! Ich bin eine Katastrophe :D

    Liebe Grüße Anni von https://hydrogenperoxid.net

    Gefällt 1 Person

  5. Das Buch klingt sehr interessant und wäre ein tolles Geschenk für meine Cousine, die ein Auslandssemester/-jahr in Südafrika geplant hat. Ich würde mich daher sehr über den Gewinn freuen.
    Meine nächste Reise führt mich nach Stockholm, worauf ich mich schon riesig freue!
    Danke für das tolle Gewinnspiel und den interessanten Beitrag!
    Liebe Grüße
    Julie von julie-en-voyage.com

    Gefällt 1 Person

  6. Ein sehr toller Beitrag! Ich selbst hatte keine Möglichkeit nach der Schule ein Auslandsjahr zu machen und bereue das manchmal sehr. Ich glaube, dass diese Erfahrung sehr wichtig ist und es einen riesen Spaß macht! Ich hoffe, dass ich das mal meinen Kindern ermöglichen kann!

    Gefällt 1 Person

  7. Oh cool, da mache ich auch gerne beim Gewinnspiel mit. Ich hab zwar vor ein paar Jahren bereits eine mehrmonatige Asien-Reise gemacht, meine Eindrücke kennst du ja ;-) Aber dies war eher aufgrund der Arbeit der Fall und hatte nicht so viel mit Freizeit zu tun.

    Für kommendes Jahr plane ich, für 2-3 Monate ein Sabbatical zu nehmen und mich mal wieder auf Reise zu begeben. Aktuell bin ich da aber noch recht planlos. Daher wäre das Buch sicher hilfreiche ;-)

    Besten Gruß
    Henrik von Fernweh-Koch
    Fernweh-Koch bei Pinterest

    Gefällt 1 Person

  8. So ein Buch hätte ich vor 10 Jahren gebraucht, als ich noch mit weniger Budget Work&Travel gemacht habe. Mittlerweile bin ich aus dem Studium und meine Auslandsreisen sind mehr richtige Urlaube.

    An dem Gewinnspiel würde ich aber gerne für meinen kleinen Bruder mitmachen. Er war bereits ein Jahr in Ungarn und möchte bald nach Kanada. Da wäre so ein Ratgeber das perfekte Geschenk :)

    LG Denise

    Gefällt mir

  9. Vielen Dank für die Vorstellung dieses Buchs. Ich glaube, wenn man eine große Reise plant, kann es wirklich sehr hilfreich sein. Es scheint sehr ausführlich und übersichtlich gestaltet zu sein.
    Liebe Grüße
    Jenny

    Gefällt mir

  10. Das klingt nach einem sehr interessanten Buch, dass du in einen tollen Blogbeitrag verpackt hast.
    Ob ich mich persönlich wirklich als Weltenbummler definieren würde, eher nicht. Aber ich liebe es neue Ecken dieser wunderschönen Welt zu erkunden.
    Somit brauche ich keinen Ratgeber :-)
    LG Katja

    Gefällt 1 Person

  11. Liebe Michelle!
    Sieht nach einem tollen Buch und eine sehr schönen Geschenk aus. Wenn man einen längeren Auslandsaufenthalt plant, freut man sich sicher darüber.
    Liebe Grüße
    Ines

    Gefällt 1 Person

  12. Liebe Michelle,
    das scheint ein sehr gutes Buch zu sein. Interessiert mich sehr, weil ich das gerne an meinen Sohn, der studiert und später an meine Tochter weitergeben möchte. Ich danke dir für die Empfehlung. Es sieht sehr nützlich aus.
    Herzliche Grüße, Selda.

    Gefällt 1 Person

  13. Liebe Michelle,

    eine schöne Rezension, die wirklich Lust auf das Buch macht. Egal, ob man öfters verreist, oder weniger häufig, scheint es interessante Einblicke und gute Tipps zur Planung einer Reise zu geben. Insbesondere den Teil zur Finanzierung finde ich interessanr. Ich danke dir für die Buchempfehlung und die Einblicke. :)

    Viele liebe Grüße
    Kathi

    Gefällt 1 Person

Mit dem Absenden des Kommentars stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zu. Mehr dazu finden Sie unter dem Menüpunkt Datenschutz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.